Münchner Theater für Kinder: Vorlesetag im Umadum

Am Freitag, den 19.11.2021 werden von 16 bis 18 Uhr in vier Umadum-Gondeln gemeinsam mit dem Münchner Theater für Kinder spannende Märchen und wundervolle Geschichten für Kinder erzählt.

Was genau erwartet euch?

In diesem Jahr steht die Verbindung der Menschen am Vorlesetag im Vordergrund, denn das Motto lautet: “Freundschaft und Zusammenhalt”.

blank

Schauspieler*innen des Münchner Theaters lesen in den Rollen von Frau Holle, dem Lebkuchenmann, Pippi Langstrumpf und dem Tiger aus Post für den Tiger die schönsten Kindergeschichten. Das Ganze geschieht in 4 verschiedenen Gondeln, in denen je 7 Zuhörer*innen Platz finden. Die Leserunden dauern je eine Fahrt, also 30 Minuten.

 

Eine Voranmeldung ist über das Münchner Theater für Kinder möglich. Teilnehmen dürfen alle Kinder und eine Begleitperson. Kinder unter 6 Jahren fahren kostenfrei mit und der Eintritt inklusive Fahrt beträgt für alle weiteren Personen 6 € pro Person.

 

 

Der bundesweite Vorlesetag

Seit 2004, und somit nun zum 18. Mal, gibt es das bundesweite Vorlesefest, welches mittlerweile das größte in Deutschland ist und jedes Jahr aufs Neue am dritten Freitag im November die Wichtigkeit und auch Schönheit des Vorlesens für Kinder und auch Erwachsene beweist. Der Aktionstag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesung und der Deutsche Bahn Stiftung. Damals begann der Vorlesetag mit 1.900 beteiligten Personen, weswegen der Wachstum auf 700.000 Teilnehmenden sehr zu beachten ist.

blank

blank

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für den Ort und die Gestaltung der Vorlesung gibt es keine Vorgaben und somit eine große Bandbreite an Angeboten. Das kann von Kindergärten, Schulen und Bibliotheken zu ausgefallenen Orten reichen, wie Museen, öffentliche Plätze oder eben ein Riesenrad. Ist es nicht ein unbekannter Wunsch von den meisten Menschen von Frau Holle eine Geschichte vorgelesen zu bekommen und dabei über die Dächer von München zu schauen und sich vorzustellen, wie die Kissen in den Wolken über der Stadt ausgeschüttelt werden?

blank

Wie bereits in dem oben beschriebenen Motto erwähnt: Vorlesen verbindet! Denn es werden sowohl schöne und lustige Momente geteilt, als auch spannende und traurige. Freundschaften entstehen und gemeinsame Erlebnisse werden geteilt.

 

blank

 

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahmen am Vorlesetag im Riesenrad und sind gespannt auf die schönen Geschichten!